MPSM / MEPS

Schrumpfmanschette
Datenblatt
Montageanleitung

Produktbeschreibung

Der Schrumpfschlauch MPSM und die montagefertige Einheit MEPS sind spezielle wärmeschrumpfende Produkte, um die zu schützenden Muffenbereiche, wie z. B.:

  •  Duktile Gussrohre mit äußerer PE-Werksumhüllung,
  •  Duktile Gussrohre mit äußerer FZM-Umhüllung,
  •  Stahlsteckmuffenrohre mit äußerer PE-Werksumhüllung, wirkungsvoll zu umhüllen.

Die besondere viskoelastische Kleberbeschichtung erzeugt eine zuverlässige Abdichtung.
Durch die hohen Schrumpfbereiche legen sich Schrumpfmuffe oder Manschette um die Muffe und das Spitzende der Rohre eng und sauber an. Aufbau und Eigenschaft von MEPS UNI entsprechen unserer Korrosionsschutzmanschette für Stahlrohre, WPC. Muffenrohre können nach der Verlegung mit MEPS nachumhüllt werden.

Besondere Merkmale

  • Abwinkelbarkeit und Längsbeweglichkeit der Muffenverbindung bleiben in vollem Umfang erhalten.
  • Kein Primer als Haftvermittler erforderlich.
  • Die Montage erfolgt direkt auf die gereinigte und vorbereitete Rohroberfläche.
  • Gute Verträglichkeit mit handelsüblichen Werksumhüllungen.
  • Der dickwandige Aufbau des vernetzten Schrumpfmaterials (VPE) verleiht dem Material
  • hohe Schlag- und Eindruckfestigkeit.
  • Niedrige Installationskosten durch einfache und schnelle Montage ohne besondere Vorrichtungen.
  • Vakuumdichte Abdichtung gegen Grundwasser
  • MEPS und MPSM erfüllen die zusätzlichen Anforderungen nach DIN/EN 12068 für Muffen verbindungen.